VeröffentlichungEN  von  Rüdiger  Lautmann

Bücher

 

Hgb. mit Daniela Klimke:  Sexualität und Strafe.  Beiheft 11 zum Kriminologischen Journal. 317 Seiten, Weinheim: Beltz-Juventa 2016.

 

Hgb. mit Ralf Lottmann und María do Mar Castro Varela:  Homosexualität_en und Altern. Ergebnisse aus Forschung und Praxis. 247 Seiten. Wiesbaden: Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften 2016.

 

Hgb. mit Thorsten Benkel:  Soziologie des Strafrechts. Jahresheft der Zeitschrift für Rechtssoziologie 34, 330 S., 2014.

 

Hgb.:  Capricen. Momente schwuler Geschichte.

Hamburg: Männerschwarm Verlag, 300 S.,  2014.

 

Hgb. mit Florian Mildenberger, Jennifer Evans und Jakob Pastötter:

Was ist Homosexualität? Forschungsgeschichte, gesellschaftliche Entwicklungen und Perspektiven.   Hamburg: Männerschwarm Verlag, 576 S.,  2014. 

 

Justiz – die stille Gewalt. Teilnehmende Beobachtung und entscheidungs-soziologische Analyse (Neuausgabe). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. 243 S., 2011.

Rezension in: Soziologische Revue 2014, S. 401 ff. (406-408)

 

Hgb. mit Werner Fuchs-Heinritz, Daniela Klimke, Otthein Rammstedt, Urs Stäheli, Christoph Weischer, Hanns Wienold: Lexikon zur Soziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Zuerst 1973, 5. überarbeit. Aufl., 776 S., 2011.

 

mit Daniela Hunold, Daniela Klimke und Rafael Behr: Fremde als Ordnungshüter? Die Polizei in der Zuwanderungsgesellschaft Deutschland.

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. 256 S., 2010.

 

Hgb. mit Daniela Klimke und Fritz Sack: Punitivität. 8. Beiheft zum Kriminologischen Journal. Weinheim: Juventa-Verlag. 248 S., 2004.

 

Sexualität, Kultur, Gesellschaft. Grundkurs Homosexualität und Gesellschaft I. Edition Waldschlösschen Materialien, Heft 7. Göttingen (Waldschlösschen Verlag). 79 S., 2003.

 

Hgb.: Körper und Verbrechen. Themenheft im Kriminologischen Journal, Jg. 35, Nr. 3.   Weinheim: Juventa-Verlag. 80 S., 2003.

 

Soziologie der Sexualität. Erotischer Körper, intimes Handeln, Sexualkultur.

Weinheim: Juventa-Verlag. 547 S., 2002.

 

Hgb.: Septemberterror – Krieg oder Verbrechen?
Themenheft im Kriminologischen Journal, Jg. 34, Nr. 2, Weinheim: Juventa-Verlag, 80 S., 2002.

 

Hgb. mit Burkhard Jellonnek: Nationalsozialistischer Terror gegen Homosexuelle. Verdrängt und ungesühnt. Paderborn: Schöningh. 428 S., 2002.

 

mit Jörg Hutter/Volker Koch-Burghardt: Ausgrenzung macht krank. Homosexuellenfeindschaft und HIV-Infektionen.
Wiesbaden: Westdeutscher Verlag. 198 S., 2000.

 

Der Homosexuelle und sein Publikum. Ein Spagat zwischen Wissenschaft und Subkultur.   Hamburg: MännerschwarmSkript Verlag. 192 S,. 1997.

 

Die Lust am Kind. Portrait des Pädophilen.
Hamburg: Ingrid Klein. 141 S., 1994.

 

Hgb.: Homosexualität. Handbuch der Theorie- und Forschungsgeschichte.
Frankfurt/Main: Campus. 414 S., 1993.

 

Hgb. mit Lorenz Böllinger: Vom Guten, das noch stets das Böse schafft.
Abhandlungen zu Ehren von Herbert Jäger. Frankfurt/M.: Suhrkamp. 363 S., 1993.

 

Hgb. mit Angela Taeger: Männerliebe im alten Deutschland. Sozialgeschichtliche Abhandlungen.  Berlin: Verlag rosa Winkel, 269 S., 1992.

 

Hgb. der deutschen Ausgabe von: Preben Hertoft, Sexologisches Wörterbuch.

Köln: Deutscher Ärzte Verlag, 218 S., 1992.


mit Michael Schetsche: Das pornographierte Begehren.
Frankfurt/Main: Campus. 249 S., 1990.

 

Die Gleichheit der Geschlechter und die Wirklichkeit des Rechts.
Opladen: Westdeutscher Verlag. 328 S., 1990.

 

Der Zwang zur Tugend. Die gesellschaftliche Kontrolle der Sexualitäten.
Frankfurt/Main: Suhrkamp. 262 S., 1984.

 

Hg. der Schriftenreihe: Sozialwissenschaftliche Studien zur Homosexualität.

Berlin: Verlag rosa Winkel. Acht Bände. 1980 bis 1997.

 

Hgb. mit Günter Dux, Frank Rotter: Rechtssoziologie. Examinatorium. Karlsruhe: C.F. Müller. 1980.

 

Seminar: Gesellschaft und Homosexualität. Mit Beiträgen von dreizehn weiteren AutorInnen.   Frankfurt/Main: Suhrkamp. 570 S., 1977 (2. Aufl. 1984).

 

Hgb. mit anderen für den Arbeitskreis Junger Kriminologen: Die Polizei – eine Institution öffentlicher Gewalt. Neuwied: Luchterhand. 177 S., 1975.

 

Im Autorenkollektiv Polizei Hessen/Universität Bremen: Aufstand der Ordnungshüter, oder: Was wird aus der Polizei? Reinbek: Rowohlt 1972.


Justiz – die stille Gewalt. Teilnehmende Beobachtung und entscheidungssoziologische Analyse.
Frankfurt/Main: Fischer-Athenäum. 207 S., 1972.

 

Hgb. mit Johannes Feest: Die Polizei. Soziologische Studien und Forschungsberichte.  Opladen: Westdeutscher Verlag. 208 S., 1971.

 

Soziologie vor den Toren der Jurisprudenz. Zur Kooperation der beiden Disziplinen. Stuttgart: Kohlhammer. 122 S., 1971 (span. Übersetzung 1974).

 

Hgb. mit Werner Maihofer, Helmut Schelsky: Die Funktion des Rechts in der modernen Gesellschaft. Jahrbuch für Rechtssoziologie und Rechtstheorie, Bd. 1. Bielefeld: Bertelsmann. 1970.

 

Wert und Norm. Begriffsanalysen für die Soziologie.
Opladen: Westdeutscher Verlag. 156 S., 1969 (2. Aufl. 1971). Zugleich: phil. Dissertation München.

 

Freie Rechtsfindung und Methodik der Rechtsanwendung.
142 S., unveröffentlicht, geschrieben 1963; jur. Diss. Würzburg 1967.

 

Aufsätze    (seit 2000)

 

Handeln im Feld der Sexualitäten – zwischen Normierung und Vielfalt. In: Elisabeth Tuider / Alexandra Klein, Hgb., Sexualität und Soziale Arbeit, Baltmannsweiler: Schneider (im Druck), 2017. 

 

Die Sexualordnung – vom Krieg her gedacht. Querdenken bei Michel Foucault. In: Zeitschrift für Sexualforschung 29, S. 340-343, 2016.

 

Die soziokulturelle Lebensqualität von Lesben und Schwulen im Alter. In: Lottmann/Lautmann/Castro de Varela (Hgb.): Homosexualität_en und Altern. Ergebnisse aus Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 15-50, 2016.

 

mit Daniela Klimke: 1. Zur Produktivität des Strafrechts im sexuellen Feld,  2. Die mediale Konstitution der Moralpanik um die Missbrauchsdelikte. In: dies. (Hgb.): Sexualität und Strafe. Beiheft 11 zum Kriminologischen Journal. Weinheim: Beltz-Juventa, S. 5-16 bzw. 223-245, 2016.

 

mit Daniela Klimke: Die mediale Konstitution der Moralpanik um die Missbrauchsdelikte. In: Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. 2016. http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband/article/view/176/pdf_97 

 

Der ‚erste Schwule’?  Heinrich Hössli neu lesen. In: Capri 50, S. 108-119, 2016. 

Artikel Pink Triangle, in Nancy Naples, Hgb.: The Wiley-Blackwell Encyclopedia of Gender and Sexuality Studies, Hoboken, N.J.: John Wiley 2016.

 

mit Daniela Klimke:  Opferorientierungen im Bereich Kriminalität und Strafe. In: Roland Anhorn/ Marcus Balzereit, Hgb.: Handbuch Soziale Arbeit und Therapeutisierung. Wiesbaden: Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 549-581, 2016.

 

Sexuelle Vielfalt oder Ein Ende der Klassifikationen? In: Sven Lewandowski, Cornelia Koppetsch (Hgb.): Sexuelle Vielfalt und die UnOrdnung der Geschlechter. Beiträge zur Soziologie der Sexualität. Bielefeld: transcript, S. 29-66, 2015.

 

Wie soziologisch ist die Kritische Sexualwissenschaft? In: Zeitschrift für Theoretische Soziologie 5, S. 112-122, 2015. 

 

Wie korrigiert der Rechtsstaat sein falsches Recht? Dien Problematik des verfassungswidrigen Homosexuellenparagraphen. In: Recht und Politik 51, Heft 1, S. 12-19, 2015.

 

Preußisch-deutscher Militarismus und Homophobie. In: Invertito 16, S. 69-102, 2015.

 

mit Lorenz Böllinger:   Zum Tod von Herbert Jäger, in: Zeitschrift für Sexualforschung 28, S. 75-79, 2015.

 

mit Ralf Lottmann:   Alter(n) und sexuelle Orientierung – zum Forschungsstand. In: Friederike Schmidt, Anne Schondelmayer, Ute B. Schröder, Hgb.: ‚Wir sind 10%’. Lebenswirklichkeiten, Forschungs-ergebnisse und Bildungskonzepte zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Wiesbaden: Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 337-354, 2015.

 

Strafrecht und Soziologie. In: Zeitschrift für Rechtssoziologie 34, Nr. 1, S. 5-31, 2014.

 

mit Dominik Sommer:  Schwule Klienten in der queeren Sozialarbeit. Teil 1. In: Forum Sozial, Heft 2, S. 21-25;Teil 2. In:  Heft 3, S. 40-44., 2014.

 

Willkür im Rechtsgewand: Strafverfolgung im NS-Staat. In: Michael Schwartz, Hgb., Homosexuelle im Nationalsozialismus. Neue Forschungsperspektiven zu  Lebenssituationen von lesbischen, schwulen, bi-, trans- und intersexuellen Menschen 1933 bis 1945. Zeitgeschichte im Gespräch Band 18, S. 35-42, 2014.

 

Geschlechter – wenn überhaupt, wie viele? In: Soziologische Revue 37, S. 140-147, 2014. 

 

Zwischen Exklusion und Inklusion. Soziale Arbeit und die Vielfalt der Sexualitäten. In: Elisabeth Tuider / Alexandra Klein, Hgb., Sexualität und Soziale Arbeit, Baltmannsweiler: Schneider (im Druck), 2015.

Kriminalität als gesellschaftliche Unterhaltung. Publikum, Massenkultur und Verbrechen. In: Henner Hess/Henning Schmidt-Semisch, Hgb., Die Sinnprovinz der Kriminalität. Wiesbaden: Springer VSVerlag für Sozialwissenschaften, S. 257-274, 2014.

Ein homophober Kriegsgeneral: Karl v. Einem (1853 bis 1934). In: RL, Hgb., Capricen, S. 135-155, 2014.

 

mit Manfred Herzer: Salut für die Perversion? Entpathologisierungen im Bereich des Sexuellen. In: Angela Taeger, Hgb.: Diagnose: krank, Prognose: ungewiss. Frankfurt/M. (Referenz-Verlag), S. 173-212, 2013.

Artikel »Gesellschaftliche Normen der Sexualität«. In: Renate-Berenike Schmidt, Uwe Sielert, Hgb., Handbuch Sexualpädagogik und sexuelle Bildung, 2. überarb. Aufl., Weinheim (Beltz Juventa), S. 205-219, 2013.

 

Porträt des Meisters in seinen späten Jahren. Zu einem umstrittenen Buch über Roland Barthes. In: Capri Nr. 47, S. 22-27, 2013. 

 

Sexualforschung kann die Wirklichkeit verändern. In: Profamilia Magazin 41, Nr. 2, S. 4-6, 2013.

  

Körper – Praxis – Sexualität: Positionen der soziologischen Theorie. In: Zeitschrift für Sexualforschung 25, Heft 4, 2012.

 

Justiz – die stille Gewalt: revisited. In Josef Estermann u.a., Hgb., Der Kampf ums Recht, Berlin (LIT-Verlag), S. 48-59, 2012.

 

Globaler Konflikt der sexuellen Zivilisationen? Zur Transformation der Sexualkulturen. In: Hans-Georg Soeffner, Hgb., Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Band 1, Wiesbaden (Springer VS),
S. 557-572, 2012.

 

Historische Schuld. Der Homosexuellenparagraph in der frühen Bundesrepublik. In: Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 13, S. 171-181, 2012.

Eine rückwirkende Aufhebung rechtsstaatlicher Gesetze und Urteile? Zur staatstheoretischen Problematik. In: LADS, Hgb., »§ 175 StGB – Rehabilitation der nach 1945 verurteilten homosexuellen Männer«, S. 94-102, 2012.

Eine Lebenswelt im Schatten der Kriminalisierung – der Homosexuellenparagraph als Kollektivschädigung. In: LADS, Hgb., »§ 175 StGB – Rehabilitation der nach 1945 verurteilten homosexuellen Männer«, S. 71-93, 2012.

 

Neubearbeitung der Artikel »Sexuelle Auffälligkeit – Perversion« sowie (mit Michael Schetsche) »Pornographie«. In: Günter Albrecht/Axel Groenemeyer, Hgb., Handbuch Soziale Probleme, 2. neubearb. Auflage, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften), S. 958-978 bzw. 886-903, 2012.

 

Abolition der Vergangenheit. Lässt sich rechtsstaatliches Strafrecht rückwirkend aufheben? In: Kriminologisches Journal 43, S. 268-287, 2011.

 

Wessen Jean Genet ? In: Capri 45, S. 11-19, 2011.

 

Globaler Konflikt der sexuellen Zivilisationen? Zur Transformation der Sexualkulturen. In: Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften), 2011.

 

Wenn die Gesellschaft punitiv wird, kann juristische Professionalität davor schützen? In: Matthias Mahlmann, Hgb., Gesellschaft und Gerechtigkeit. Festschrift für Hubert Rottleuthner. Baden-Baden (Nomos), S. 316-330, 2011.

 

(Geschlechtertrennung und kulturelle Androgynität. Sexualität zwischen Strafgefangenen. In: Festschrift für Gerlinda Smaus), Prag, 2011.

 

Der Institutionalisierungsprozess gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften. In: Marina Rupp, Hgb., Partnerschaft und Elternschaft bei gleichgeschlechtlichen Paaren. Zeitschrift für Familienforschung, Sonderheft 7. Opladen (Barbara Budrich), S. 185-204, 2011.

 

Emanzipation und Repression – Fallstricke der Geschichte. In: Günter Grau, Lexikon zur Homosexuellenverfolgung 1933-1945. Münster (LIT), S. 3-12, 2011.

 

Die soziale Dimension der Sexualität – und was die Lebenswissenschaft davon übrig lässt. In: Thorsten Benkel, Fehmi Akalin, Hgb., Soziale Dimensionen der Sexualität. Gießen (Psychosozial-Verlag), S. 35-69, 2010.

 

Der Topos »Sexuelle Verwahrlosung«. Münze im Handel zwischen den Generationen, Geschlechtern und Milieus. In: Renate-Berenike Schmidt, Michael Schetsche, Hgb., Sexuelle Verwahrlosung. Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften), S. 259-277, 2010.

 

Verbrechen als Abenteuer. In: Helmut Pollähne u.a., Hgb., Komplemente in Sachen: Kriminologie, Drogenhilfe, Psychotherapie, Kriminalpolitik. Komplimente für Lorenz Böllinger. Berlin (Lit), S. 39-50, 2010.

 

Die Biologie enthärten, die Natur zivilisieren. In: Lorenz Böllinger u.a., Hgb., Gefährliche Menschenbilder. Biowissenschaften, Gesellschaft und Kriminalität, Baden-Baden (Nomos), S. 202-232, 2010.

 

Kulturalistische vs. biologistische Kriminalitätserklärungen – wie sich die Bilder gleichen! In: Lorenz Böllinger u.a., Hgb., Gefährliche Menschenbilder. Biowissenschaften, Gesellschaft und Kriminalität. Baden-Baden (Nomos), S. 439-441, 2010.

 

La pedofilia come una problema sociale: il pedofilo ‚modellato'. In: Marco Casonato, Friedemann Pfäfflin, Hgb., Pedoparafilie: prospettive psicologiche, forensi, psiciatriche. Milano (Franco Angeli), S. 34-58, 2009.

 

Georg Simmel und der Anfang einer Sexualsoziologie. In: Simmel Studies 18, S. 221-238, 2009.
PDF zum Download 

Artikel »Norbert Elias« (S. 127-136), »Niklas Luhmann« (S. 433-436), »Margaret Mead« (S. 481-485), »Helmut Schelsky« (S. 614-625), »Georg Simmel« (S. 646-656), »Alfred Vierkandt« (S. 730-732) und »Leopold von Wiese« (S. 730-732). In: Volkmar Sigusch, Günter Grau, Hgb., Personenlexikon der Sexualforschung. Frankfurt/M. (Campus) 2009.

 

Über den »Prozess der Zivilisation« zu einer transkulturellen Sexualordnung? In: Katharina Inhetveen, Georg Klute, Hgb., Begegnungen und Auseinandersetzungen. Festschrift für Trutz von Trotha. Köln (Köppe), S. 516-532, 2009.

 

Theatralisierung des Theaters. In: Herbert Willems, Hgb., Theatralisierung der Gesellschaft. Soziologische Theorie und Zeitdiagnose. Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften), S. 499-517, 2009.

 

Revolte oder Reform? Die neue Kriminologie vor vierzig Jahren. In: Kriminologisches Journal 41, S. 115-120, 2009.

 

Über die Gemeinsamkeiten der Frauen- und der Homosexuellenfrage (1979). In: Ilse Lenz, Hgb., Die Neue Frauenbewegung in Deutschland, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften), S. 737-740, 2008.

 

Von der ‚Sozio-Neuro-Wissenschaft' zur ‚Zivilisierung der Natur'. In: Kriminologisches Journal 40, S. 294-298, 2008.

 

Artikel »Gesellschaftliche Normen der Sexualität«. In: Renate-Berenike Schmidt, Uwe Sielert, Hgb., Handbuch Sexualpädagogik und sexuelle Bildung. Weinheim (Juventa), S. 209-223, 2008.

 

mit Elisabeth Tuider: Zum Tod von Helmut Kentler. In: Zeitschrift für Sexualforschung 21, S. 363-368, 2008; teilweise auch in: Humanistische Union, Hgb., Mitteilungen Nr. 202, S. 26 f., 2008.

 

Queering in der Lebenswelt von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Intersexuellen. In: Andreas Pretzel, Volker Weiß, Hgb., Queering. Lesarten und Positionen zur Queer-Theorie. Reinhausen (Akademie Waldschlösschen),
S. 31-44, 2008.

 

mit Daniela Klimke: Machtwandel: das Sexualstrafrecht im neoliberalen Staat. In: Cornelius Prittwitz u.a., Hgb., Kriminalität der Mächtigen. Baden-Baden (Nomos), S. 126-159, 2008.

 

Diversion der Ehre. In: Erwägen – Wissen – Ethik 19, S. 435-437, 2008.

 

The social order of commemoration. Why Jehovah's Witnesses, Gays and 'Criminals' were remembered so late. In: Johannes-Dieter Steinert, Inge Weber-Newth, eds., Beyond Camps and Forced Labour. Current International Research on Survivors of Nazi Persecution. Proceedings of the second international multidisciplinary conference at the Imperial War Museum, London, 11 - 13 January 2006, Osnabrueck (Secolo Verlag), 2008.

 

Warum vergisst die Geschichtsschreibung zur späten DDR den Beitrag der Lesben und Schwulen? In: Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Hgb., Lesben und Schwule in der DDR. Halle/Saale, S. 117-135, 2008.

 

Körpervermittelte Rechtlosigkeit – die KZ-Haft als Idealtypus. In: Karl-Siegbert Rehberg, Hgb., Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Frankfurt/M. (Campus), S. 1122-1137, 2008.

 

Problematisierungen des Körperverhaltens und die Zukunft der Sexualität. In: Karl-Siegbert Rehberg, Hgb., Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Frankfurt/M. (Campus), S. 2503-2519, 2008.

 

»Gibt es nichts Wichtigeres?«. Sexualität, Ausschluss und Sozialarbeit. In: Roland Anhorn, Frank Bettinger, Johannes Stehr, Hgb., Sozialer Ausschluss und Soziale Arbeit. Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften), 2. überarb. Aufl., S. 273-290, 2008.

 

mit Daniela Klimke: Artikel »Soziale Kontrolle und Strafsanktion«. In: Herbert Willems, Hgb., Lehr(er)buch Soziologie. Für die pädagogischen und soziologischen Studiengänge, Band 1. Wiesbaden (VS-Verlag), S. 229-251, 2008.

 

Die soziale Ordnung des Gedenkens. Opfergruppen in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern. In: Daniela Klimke, Hgb, Exklusion in der Marktgesellschaft, Wiesbaden (Verlag für Sozialwissenschaften), S. 281-299, 2008.

 

Körperzwang im Konzentrationslager. Zu einer Soziologie der Rechtlosigkeit. In: Zeitschrift für Rechtssoziologie 28, S. 3-20, 2007.

 

‚Erstens kommt es anders ...'. Sex in dreißig Jahren. In: Gigi Nr. 50, 2007.

 

Gesellschaftliche Diversität verändert die Polizeiorganisation. In: Karlhans Liebl, Hgb., Kriminologie im 21. Jahrhundert. Wiesbaden (VS Verlag), S. 89-105, 2007.


Probleme mit der Problemsoziologie. In: Soziale Probleme 17, Heft 1, S. 54-62, 2006.

 

mit: Daniela Klimke: Die neoliberale Ethik und der Geist des Sexualstrafrechts, in: Zeitschrift für Sexualforschung 19, S. 97-117, 2006.

 

Das soziale Umfeld für eine Behandlung von Sexualstraftätern. In: Evangelische Konferenz für Straffälligenhilfe, Hgb., Texte und Materialien, Bd. 8, Stuttgart (Diakonisches Werk), S. 24-43, 2006.

 

Vorwort zu: Horst Vogt, Pädophile. Leipziger Studie zur gesellschaftlichen und psychischen Situation pädophiler Männer. Lengerich (Papst), S. 5-7, 2006.


Artikel »Homosexualität« und »Lebenspartnerschaft«. In: Evangelisches Staatslexikon, 4. neubearb. Aufl., Stuttgart (Kohlhammer), Sp. 967-970 bzw. 1416-1418, 2006.

 

Vilklårene for homoseksuelle i Nazistenes konsentrasjonsleire. In: Per Ole Johansen, Hgb., Pa siden av rettsoppgjoret, Oslo (Unipub forlag), S. 257-269, 2006.

 

Die besonderen Sexualitäten. Über die Toleranz zur Anerkennung. In: Andrea Bührmann u.a., Hgb., Gesellschaftstheorie und die Heterogenität empirischer Sozialforschung. Festschrift für Hanns Wienold, Münster (Westfälisches Dampfboot), S. 258-266, 2006.

 

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgenderpersonen (LSBT)-Themen in Forschung und Lehre. In: Dokumente lesbisch-schwuler Emanzipation Nr. 21, Berlin (Senatsverwaltung für Bildung ...), S. 32-39, 2005.

 

Das Kaninchen und die Schlange. Der sozialwissenschaftliche Rationalismus ratlos vor dem Verbrechen. In: Kriminologisches Journal 37, S. 252-267, 2005.

(Volltext auf dieser Homepage)

 

Der Mann auf dem Podest. In: Zeitschrift für Sexualforschung 18, S. 67-69, 2005, sowie in: Martin Dannecker, Agnes Katzenbach, Hgb., 100 Jahre Freuds »Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie«. Aktualität und Anspruch. Beiträge zur Sexualforschung 86. Gießen (Psychosozial-Verlag), S. 105-108, 2005.

 

Migranten als Polizisten – fremdelt die Rechtsordnung? In: Sven Burckhardt, Christine Graebsch, Helmut Pollähne, Hgb., Korrespondenzen in Sachen: Strafvollzug, Rechtskulturen, Kriminalpolitik, Menschenrechte. Münster (LIT), S. 184-193, 2005.

 

Die Pluralisierung des Begehrens. In: Heide Funk, Karl Lenz, Hgb., Sexualitäten. Diskurse und Handlungsmuster im Wandel. Weinheim (Juventa), S. 69-88, 2005.

 

Rechtsstab und Ethnizität. Vorüberlegungen zur Interkulturellen Öffnung der Verwaltung. In: Reinhard Damm/Peter W. Heermann/Rüdiger Veil, Hgb., Festschrift für Thomas Raiser, Berlin (de Gruyter), S. 561-580, 2005.

 

Die Kriminologie in der Verwaltung der sexuellen Perversionen. Oder: Aus den Gründerjahren der »interdisziplinären wissenschaftlichen Kriminologie«. In: Arno Pilgram/Cornelius Prittwitz, Hgb., Kriminologie. Akteurin und Kritikerin gesellschaftlicher Entwicklung. Jahrbuch für Rechts- und Kriminalsoziologie. Baden-Baden (Nomos), S. 135-149, 2005.

 

‚Gibt es nichts Wichtigeres?'. Sexualität, Ausschluss und Sozialarbeit. In: Roland Anhorn, Frank Bettinger (Hgb.): Sozialer Ausschluss und Soziale Arbeit. Wiesbaden (Verlag für Sozialwissenschaften), S. 237-252, 2005.

 

mit Daniela Klimke: Punitivität als Schlüsselbegriff für eine Kritische Kriminologie. In: Lautmann/Klimke/Sack, Hgb.: Punitivität. Weinheim (Juventa) S. 9-29, 2004.
(Volltext auf dieser Homepage)

 

mit Hartmut Bosinski/Jakob Pastötter/Kurt Starke: Artikel »Germany«. In: Robert T. Francoeur/Raymond J. Noonan, Hgb., The Continuum complete international encyclopedia of sexuality, New York (Continuum), S. 450-466, 2004.

 

Mit dem Strom – gegen den Strom. Magnus Hirschfeld und die Sexualkultur nach 1900. In: Elke-Vera Kotowski, Julius H. Schoeps, Hgb., Der Sexualreformer Magnus Hirschfeld. Ein Leben im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Berlin (be.bra wissenschaft verlag), S. 293-313, 2004.

 

»Ich schreibe einen Anti-Schelsky!« Gespräch mit Gunter Schmidt. In: Zeitschrift für Sexualforschung 16, S. 362-371, 2003.

 

Der Körper im Drama der Kriminalität. In: Kriminologisches Journal 35, S. 162-174, 2003.

 

Körper und Kriminalität. Von Gen-Strategien und Affekthaushalten. In: Martina Althoff u.a., Hgb., Zwischen Anomie und Inszenierung. Interpretationen der Kriminalitätsentwicklung, Baden-Baden (Nomos), S. 224-251, 2003.

 

War der Elfte September ein Verbrechen oder ein kriegerischer Angriff? Über die Konstruktion wissenschaftlicher Ressortzuständigkeit. In: Birgit Menzel, Kerstin Ratzke, Hgb., Grenzenlose Konstruktivität? Standortbestimmung und Zukunftsperspektiven konstruktivistischer Theorien abweichenden Verhaltens. Leske + Budrich (Opladen), S. 65-83, 2003. Das gesamte Buch finden Sie hier im Internet: http://oops.uni-oldenburg.de

 

Terror und Recht. Wie die Kriminologie auf den Elften September reagierte. In: Stefan Machura/Stefan Ulbrich, Hgb., Recht – Gesellschaft – Kommunikation. Festschrift für Klaus F. Röhl, Baden-Baden (Nomos), S. 51-63, 2003.
(Volltext auf dieser Homepage)

 

mit Daniela Klimke: Vom Stadttheater zur Bühnenwerkstatt – die Entstaatlichung des Schauspiels. In: Jutta Allmendinger, Hgb.,: Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002.
(Volltext auf dieser Homepage)

 

Ohne Leitbild? Zum Rechtsbedarf der neuen Lebensformen, am Beispiel der «Homo-Ehe». In: Jutta Allmendinger, Hgb.,: Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002. 2 Bände + CD-ROM. Opladen (Leske + Budrich),
S. 869-882, 2003.

 

Artikel «Sexualität». In: Günter Endruweit/Gisela Trommsdorff, Hgb., Wörterbuch der Soziologie, 2. neubearb. Aufl. Stuttgart (Lucius & Lucius), S. 473-475, 2002.
(Volltext auf dieser Homepage)

 

Zuschauen im Theater als «Arbeit» und «Urheberschaft». In: J. Becker/R.M. Hilty/J.-F. Stöckli/T. Würtenberger, Hgb., Recht im Wandel seines sozialen und technologischen Umfeldes. Festschrift für Manfred Rehbinder. München (C.H. Beck), S. 567-580, 2002.

(Volltext auf dieser Homepage)

 

La persecuzione degli omosessuali nel Terzo Reich. In: Le ragioni di un silenzio. La persecuzione degli omosessuale durante il nazismo e il fascismo, a cura di Circolo Pink. Ombre corte, Verona, S. 38-48, 2002.

 

Geschichte und Politik. Paradigmen der nationalsozialistischen Homosexuellenverfolgung, sowie: Die Politik des Vergessens – die Arbeit der Erinnerung. S. 41-54 bzw. 301-315 in: Jellonnek/Lautmann 2002.

 

Das Recht in den Händen seiner Nutzer. In: D. Strempel/T. Rasehorn, Hgb., Empirische Rechtssoziologie. Gedenkschrift für Wolfgang Kaupen. Baden-Baden (Nomos), S. 41-49, 2002.

 

Sexualpolitische Manöver um Adolf Hitler. In: Zeitschrift für Sexualforschung 14, S. 349-355, 2001.

 

Sexualität – soziokulturell. In: Unique. Zeitung der Österreichischen HochschülerInnenschaft an der Universität Wien, Nr. 4, S.8, 2001.

 

Masse und Minderheit am Beispiel der Homosexuellen. In: J. Pattillo-Hess/M.R. Smole, Hgb., Die sexuellen Verwandlungsverbote. 13. Canetti-Symposion. Wien (Löcker), 2001.

 

Recht als Symbol: Die Gesetzgebung zur gleichgeschlechtlichen Partnerschaft. In: epd-Dokumentation Nr. 23-24/01, Tagung in der Evangelischen Akademie Bad Boll. S. 33-41, 2001. Gekürzt abgedruckt in: Betrifft Justiz, Nr. 66, S. 100-106, 2001.

 

Artikel: «Walter G. Runciman, Relative deprivation and social justice». In: S. Papcke/G.W. Oesterdieckhoff, Hgb., Schlüsselwerke der Soziologie. Opladen (Westdeutscher Verlag), S. 417-420, 2001.

 

Schwulenpolitik nach der Jahrhundertwende: Chancen für neue Utopien? In: G. Grau, Hgb., Schwulsein 2000. Perspektiven im vereinigten Deutschland. Hamburg (MännerschwarmSkript Verlag), S. 154-162, 2001.

 

mit M. Meuser: Artikel «Pädagogische Soziologie. Gesellschaft – Organisation – Interaktion». In: L. Roth, Hgb., Pädagogik. Handbuch für Studium und Praxis. München (Ehrenwirth), 2. überarb. u. erweit. Aufl., S. 244-254, 2001.

 

Sexuelle Abenteuer – eine Beziehungsform? In: Criminologische Vereinigung, Hgb., Retro-Perspektiven der Kriminologie. Hamburg (Books on demand), S. 125-138, 2001.

 

Der erotische Status von Körpern. In: Cornelia Koppetsch, Hgb., Körper und Status. Zur Soziologie der Attraktivität. Konstanz (Universitätsverlag), S. 141-162, 2000.

 

Homosexuelle in den Konzentrationslagern: Zum Stand der Forschung. In: O. Mussmann/KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Hgb., Homosexuelle in Konzentrationslagern, Berlin (Westkreuz-Verlag), S. 31-38, 2000.

 

Die Sexualität des Menschen – ein Pleonasmus? In: M. Dannecker/R. Reiche, Hgb., Sexualität und Gesellschaft. Festschrift für Volkmar Sigusch. Frankfurt a.M. (Campus), S. 293-313, 2000.

 

 

Publications in English language

 

The pink triangle. The persecution of homosexual males in Concentration Camps in Nazi Germany. In: Journal of Homosexuality 6, no. 1/2, pp. 141–160, 1981.

 

Gay relations in Nazi-Germany. In: Mattias Duyves et al., eds., Among men, among women. Sociological and historical recognition of homosocial arrangements. Amsterdam (University of Amsterdam), pp. 101-112, 1983.

 

Homosexuals in Nazi Germany (Review Richard Plant, The Pink Triangle). In: Simon Wiesenthal Center Annual 5, pp. 269-275, 1989.

 

Categorization in Concentration Camps as a Collective Fate. In: Journal of Homosexuality 19, pp. 67-88, 1990.

 

Gay Prisoners in Concentration Camps compared with Jehovah's Witnesses and Political Prisoners. In: M. Berenbaum, ed., A Mosaic of Victims: Non-Jews Persecuted and Murdered by the Nazis. New York (New York University Press), pp. 200-206, 1990.

 

with Kurt Starke: «Germany». In: Robert T. Francoeur, ed., The International Encyclopedia of Sexuality, vol. 1, New York (Continuum), pp. 492-518, 1997.

with Rainer Hoffmann, Jörg Hutter: «Germany». In: D.J. West, R. Green, eds., Sociolegal Control of Homosexuality. A Multi-Nation Comparison. New York (Plenum), pp. 255-268, 1997.

 

The Pink Triangle: Homosexuals as «Enemies of the State». In: Michael Berenbaum, Abraham J. Peck, eds., The Holocaust and History. Bloomington (Indiana University Press), pp. 345-357, 1998.

 

with Hartmut Bosinski/Jakob Pastötter/Kurt Starke: «Germany». In: Robert T. Francoeur/Raymond J. Noonan, eds., The Continuum complete international encyclopedia of sexuality, New York (Continuum), pp. 450-466, 2004.

 

The social order of commemoration. Why Jehovah's Witnesses, Gays and 'Criminals' were remembered so late. In: Johannes-Dieter Steinert und Inge Weber-Newth, eds., Beyond Camps and Forced Labour. Current International Research on Survivors of Nazi Persecution. Proceedings of the second international multidisciplinary conference at the Imperial War Museum, London, 11 - 13 January 2006, Osnabrueck (Secolo Verlag), 2008.

 

Knowledge and organisation. How to integrate theory and practice – the case of the German police force. Lecture delivered at the Conference 'The interface between migration research and policy making' (Bonn, VolkswagenStiftung). November 23-24, 2007.

 

... in italiano:

 

La pedofilia come una problema sociale: il pedofilo ‚modellato'. In: Marco Casonato, Friedemann Pfäfflin, ed., Pedoparafilie: prospettive psicologiche, forensi, psiciatriche. Milano (Franco Angeli), pp. 34-58, 2009.

 

Gli omosessuali nei campi di concentramento nazisti. In: Martin Sherman, Bent. Nazismo, fascismo e omosessualità. Edizioni gruppo abele, Torino, pp. 89-99, 1984.

 

La persecuzione degli omosessuali nel Terzo Reich. In: Le ragioni di un silenzio. La persecuzione degli omosessuale durante il nazismo e il fascismo, a cura di Circolo Pink. Ombre corte, Verona, pp. 38-48, 2002.

 

… y en español:

 

Sociología y jurisprudencia. Versión castellana de Ernesto Garzón Valdéz. Buenos Aires (SUR), 143 pp., 1974.

 

Mujeres y hombres en la sociología y el derecho. In: R. Bergalli, ed., El derecho y sus realidades, Barcelona (PPU), pp. 139-155, 1989.

 

... norwegisch
 

Vilklårene for homoseksuelle i Nazistenes konsentrasjonsleire. In: Per Ole Johansen, Hgb., Pa siden av rettsoppgjoret, Oslo (Unipub forlag), S. 257-269, 2006.

 

... tschechisch

 

Segregace pohlavi a kulturní androgynita, sexualita mezi v¥ezni
In: Libora Oates-Indruchová, Hgb., Tvrdošíjnost myšlenky. Od feministické kriminologie k teorii genderu. Prag (Slon), S. 65-75, 2011.2011.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rüdiger Lautmann